Donnerstag, 13. April 2017

In der Welt der Fake-News

Herr M. schreibt in Rubikon:

Giftgas im Hirn

Im „Zentralorgan für Hirntote“ - BILD - vom 8. April 2017 stand in fetten Lettern: „Sieben Jahre lang tat der Westen nichts. Trump rächt Syriens vergaste Kinder.“ Ein BILD-Klassiker!

Diese Überschrift reicht schon, um das Schmutzblatt in der Tonne zu entsorgen. Dennoch hat der geistige Giftgasangriff vielen Menschen sicher sofort das Gehirn vernebelt. Die Dreckschleuderer verstehen ihr Handwerk perfekt: Ihr Angriff auf die menschliche Urteilskraft erfolgt subtil und setzt bei den meisten die Denkfunktion gleich völlig lahm.
...
Das heißt, eigentlich brauchen wir keine Recherche, keine Fakten, um politische Ereignisse zu beurteilen: Die Guten stehen schon seit langem fest. Das ist die perfekte Verzahnung von postfaktischem Zeitalter und der Welt der Fake-News!